Klopfakupressur Was ist das?             Die Klopfakupressur ist eine Meridian-Klopftechnik aus dem Bereich der Energetischen Psychologie. Das Besondere dieser Methode ist ihre hohe Erfolgsquote. Sie wirkt meist sehr schnell, ist nachhaltig und schafft dies auf eine ganz sanfte Art und Weise. Grundlage der Klopfakupressur ist folgende Aussage: “Die Ursache aller negativen Emotionen ist eine Störung innerhalb des körpereigenen Energiesystems. Mit körpereigenem Energiesystem ist das System der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) gemeint, das auf eine mehr als 2000jährige Erfahrung zurückblicken kann. In der westlichen Welt ist die TCM vor allem durch die Akupunktur bekannt geworden.   Hintergrund für Störungen Alles was wir jemals erlebt haben, formt ein System von unbewussten Glaubenssätzen. Jeder Mensch besitzt eine Vielzahl solcher inneren Sätze, die Energieblockaden auslösen, wenn sie uns einschränken. Zur Zeit ihrer Entstehung waren sie sinnvoll. Heute sind sie meist überholt, prägen aber immer noch aktiv unser Verhalten. So machen wir unbewusst die Erfahrungen, die dieses Glaubenssystem bestätigen. Mit der Klopfakupressur verlassen wir diesen Kreislauf. Belastende Gefühle werden verabschiedet, befreiendes und heilendes Gedankengut eingeladen, um ein selbstbestimmtes und freudvolles Leben zu führen.   Vorgehensweise Durch Einstimmen auf das emotionale Problem und das gleichzeitige beklopfen bestimmter Akupunkturpunkte wird die energetische Blockade gelöst. Dies führt zu emotionaler Freiheit bezogen auf das „beklopfte“ Problem. Das Erinnerungsbild bleibt zwar bestehen, es belastet uns aber nicht mehr.   Die Klopfakupressur hat sich bewährt bei: - Stressabbau - Lernblockaden - Ängsten und Phobien - Depressionen - Abhängigkeiten - psychosomatischen Beschwerden wie z.B.    Schlafstörungen, Schmerzen, Allergien - Konfliktbewältigung in Beziehungen - Selbstwertgefühlsteigerung   Hinweis Wie andere naturheilkundliche Methoden, ist die Klopfakupressur noch nicht wissenschaftlich/schulmedizinisch nachgewiesen.      
"Das Wahre, Gute und Vortreffliche ist einfach."    Goethe
Specials:
Methoden: